Hund am Strand

Urlaub Costa Rica - Eine Reise in die grüne Oase zwischen Karibik und Pazifik

Reisen in den zentralamerikanischen Küstenstaat führen Sie in ein Eldorado für Naturfreunde und Wanderer. In Costa Rica finden Sie nicht nur eine einzigartige Natur vor, Sie durchqueren in Ihrem Urlaub auch zwölf Vegetationszonen.
Weiterlesen
Dazu zählen Gebirgsregionen, Feuchtgebiete und Hochtäler ebenso wie Trocken- und Regenwälder, Vulkane und Mangrovensümpfe. Die Republik Costa Rica hat ungefähr ein Viertel ihrer Fläche unter Naturschutz gestellt. Hier haben Hunderte von Säugetier- und Vogelarten ein Zuhause gefunden. Besuchen Sie den Lankester Botanischer Garten und erfreuen Sie sich an einer der weltweit größten Sammlungen farbenprächtiger Orchideen. In Costa Rica kommen auch Wanderer auf ihre Kosten. Die kleine Stadt La Fortuna ist Ausgangspunkt für atemberaubende, geführte Wanderungen in den Nationalpark Vulkan Arenal. Zu Füßen des 1.633 Meter hohen Vulkans Arenal erstrecken sich zahlreiche, gut zu erwandernde Pfade.

Erleben Sie Abwechslung in pittoresken Städten und an traumhaften Stränden

Bummeln Sie im Norden der Hauptstadt San Jose durch das historische Viertel Barrio. Hier bestechen Holzhäuser im typischen karibischen Stil ebenso wie viktorianische Bauwerke. Zu den kulturellen Erlebnissen der Hauptstadt zählt der Besuch des Nationaltheaters, das zu den schönsten in Mittelamerikas gehört. Einen Ausflug wert ist unbedingt die PazifikküsteCosta Ricas. Auf der Halbinsel Nicoya finden Sie das romantische Fischerdorf Montezuma. Das Städtchen ist nicht nur ein Geheimtipp für Öko-Touristen und Aussteiger. In unmittelbarer Umgebung liegen auch die schönsten Sandstrände Nicoyas. Genießen Sie unbeschwerte Tage in der Bucht von Playa Real, umgeben von tropischem Wald, Kolibris und Tukanen.
Nach oben