Strand in Spanien

Urlaub in Spanien - Tradition am Puls der Zeit

Wer an Sonne, lange Strände und atemberaubende Buchten denkt, denkt automatisch an Spanien. Das vielseitige Land auf der Iberischen Halbinsel wird tagtäglich von den ersten Sonnenstrahlen wachgeküsst und bietet dem Besucher eine einzigartige Natur zur Erkundung an.
Weiterlesen
Von den hügeligen Sierras im heißen Süden über die prunkvolle Hauptstadt Madrid bis in den wilden Norden deckt Spanien eine ganze Bandbreite an reizenden Eindrücken ab. Vor allem die weiten Küstenabschnitte an der Südküste - die Costa Brava um Barcelona, die Costa del Sol im Osten Andalusiens und die Costa de la Luz in Andalusiens Westen - bestechen mit einem einzigartigen Naturerlebnis. Hier reichen sich traumhafte Strände die Hand und laden den Besucher ein, ein ausgiebiges Sonnenbad zu nehmen und Lebensenergie zu tanken. Die Großstädte Madrid, Barcelona, Valencia oder Sevilla offerieren ein reichhaltiges Angebot an Kulturimpressionen aus der Zeit der muslimischen Eroberer und der anschließenden Reconquista. In vielen kleineren Städten kann man zudem dem ein oder anderen traditionellen Treiben beiwohnen. Die Kleinstadt Buñol in Spaniens Osten veranstaltet beispielsweise jedes Jahr ein Fest, bei dem die Straßen in einem Meer aus Tomaten untergehen. Flamenco in Jerez, eine Paella in Valencia und ein Stierkampf im Baskenland. In Spanien lebt die Tradition weiter. Trotzdem hat sich auch Spanien dem Zeitgeist angepasst und ist in der Moderne angekommen. Die Unterhaltungsmöglichkeiten in den Städten und auf den berühmten Inseln der Balearen sind schier unendlich. Für Gourmets und Feinschmecker lohnt sich ein Urlaub im Land von Paella und Sherry ohnehin. Belohnen Sie sich mit einer Reise nach Spanien und erleben Sie ein traumhaftes Land zwischen Vergangenheit und Zukunft!
Nach oben